Willkommen auf den offiziellen Webseiten

von Krönungsfeierlichkeiten in Bratislava

 

Maria Theresia OZ Korunovacna BratislavaIn der Welt gibt es nur sehr wenige Orte, wo Krönungen stattgefunden haben. Reims - Krönungsstadt der französischen Könige, Prag - Krönungsstadt der tschechischen Könige, Frankfurt - Krönungsstadt der deutschen Kaiser. Dazu gehört die Krönungsstadt Bratislava, die Hauptstadt und Krönungsstadt der ungarischen Könige, die zur Zeit die Hauptstadt der Slowakischen Republik ist.  Die Krönungsperiode dauerte fast 300 Jahre. In dieser Zeit erhielt die Krone 18 Könige und Königinnen in Bratislava. Unter den bedeutendsten Monarchen  wurde Maria Theresia  am  25 Juni  1741 gekrönt.
Noch heute, fast nach 200 Jahren der letzten Krönung in Bratislava, kann man noch Zeugen der glorreichen Krönungsgeschichte treffen. An erster Stelle ist die Burg, die königliche Residenz der ungarischen Könige. Auf der Burg haben sich nicht nur Wohnungsräume der Königlichen Familie befunden, sondern in einem der Türme wurden die Krönungsjuwelen der ungarischen Könige untergebracht. Die Krönungszeremonie fand im Martinsdom statt. Auf der Spitze befindet sich die vergoldete Replik der Königskrone, die zirka 150 kg wiegt. Nach der Krönung ging der König in die älteste Kirche in Bratislava, die Franziskanerkirche.
Dort wurden die Ritter zum  Orden vom Goldenen Sporn geschlagen. Danach legte der neugekrönte König hinter der Stadtmauer den Eid ab, dass er alle Privilegien einhalten wird. Als letzter Akt der Krönung ritt der König  auf den Krönungshügel und schwang sein Schwert in alle Himmelsrichtungen, als Zeichen dass er das Land vor dem Feind schützen wird.Auf den Straßen gab es ein Volksfest mit Ritterturnieren und mit dem Feuerwerk, Wein floss aus allen Brunnen und es wurden Ochsen gebacken.
Im Jahr 2003 wurde die Krönungstradition auf eine moderne Weise erneut.  Von der Bratislavaer Burg aus läuft der Krönungsumzug in die Altstadt.
 Dort findet eine authentische Krönungszeremonie statt. Der König bekommt die Krönungsinsignien vom Erzbischof aus Esztergom, Primas von Ungarn. Gefolgt vom Ritterschlag, dem Krönungseid und der Krönungshügel. Diese Zeremonie findet  jedes Jahr während des 4.ten Wochenendes im Juni statt – zum Gedenken an die Krönung von Maria Theresa.

Dieses Jahr feiern wir die Krönung von Joseph I. von Habsburg zum König.
Zu diesem Ereignis, sind Sie von 21. bis 22. Juni 2014 in den Straßen von Bratislava herzlich eingeladen.

Wir wollen zusammen mit Ihnen die Krönung feiern!

 

Registrierungsformular für die Bestellung des Krönungswochenedes in Bratislava.

 

Otto von Hansburg in Bratislava - Kroenungsfeierlichkeiten

Im Jahr 2007 nahm der Thronfolger Dr. Otto von Habsburg an den Krönungsfeierlichkeiten in Bratislava teil. Dabei lobte er die gute Vorbereitung der Veranstaltung: "Diese Veranstaltung erinnert mich dank ihrer Würde an die letzte Krönung von meinem Vater Karl in Budapest im Jahr 1916, an welche ich als 4-jährige teilnahm." Gleichfalls übermittelte er, dass die Slowaken entschlossen sind, ihre einige Geschichte zu leben. Dies repräsentiert und bleibt unsere beste Referenz.

 

Video teaser von Krönungsfeierlichkeiten in Bratislava

 

 

Termine der nächsten Krönungsfeierlichkeiten in Bratislava

21. bis 22. Juni 2014 - Die Krönung von Joseph I. (9. Dezember 1687)

26. bis 28. Juni 2015 – Die Krönung von Karl III. (22. Mai 1712)

24. bis 26. Juni 2016 – Die Krönung von Maria Theresia (25. Juni 1741 - 275. Jahrestag)

Nota bene: Die Krönung findet jedes Jahr am vierten Wochenende im Juni zu Ehren der Krönung von Maria Theresia - 25. Juni 1741

 

Code by Osedax